Happy Birthday Chess

Nun ist mein Gelbling schon 3 Jahre. Von Anfang an saust Chess durch mein Leben, langsam ist für ihn ein Fremdwort, egal welcher Untergrund er fegt durch. So soll es sein. 

Chess ist ein total verträglicher Rüde macht keinen Stress er ist zu jedem und allen immer positiv.

Mein Chessman macht einfach nur Spass.  

Zuchtzulassung für Chess

Charming Power Chess tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht ohne Auflagen

 

es ist einiges passiert

Wir waren das erste Mal mit Eagle zur Treibjagd hat er wirklich ganz super gemacht.

Am 15.11.21 deckte Eagle dann die gelbe Hündin 'Durch Dick und Dünn Carlotta. In 3 Wochen wissen wir mehr ob es gelben und schwarze Welpen geben wird.die Daumen sind gedrückt. 

Zwischendurch haben wir natürlich immer trainiert und Eagle und Chess haben es wirklich super schön gemacht.

Jetzt gehen wir in die Winterpause und arbeiten weiter an den Basics.

WT Ostecup

Direkt aus Österreich sind wir mit Bruder Camp zum WT nach Bremervörde gefahren. Die Hunde waren super vorbereitet. Leider haben wir gleich in der zweiten Aufgabe eine Null kassiert, da Chess wieder mit dem Dummy eine extra Runde gedreht hat. Leider leider die Aufgaben waren nicht zu schwer für ihn.

Besser hat es Camu gemacht, er konnte diesen wirklich anspruchsvollen WT bestehen mit dem 4. Platz und einem GUT. 2/3 konnten den WT nicht bestehen.

1 Woche mieming

Vom 16.10-23.10.21 stand eine Woche Training auf dem Programm. Dieses Mal wieder mit beiden Hunden. Chess hat es super gut gemacht, leider läuft er nach wie vor mit dem Dummy immer mal an mir vorbei. Also Arbeit für den Winter, dann sollte es ausgestanden sein. Ansonsten war ich mit meinem Gelblich super zufrieden.

Eagle war das erste Mal nach seiner Verletztung voll mit dabei und ich war so so stolz auf ihn. Er hat es super klasse gemacht. Der Fuss hält so kann es weitergehen. 

Wie immer war es eine nette Woche, viel gelacht, gegessen und auch mal ein Bierchen - super schön war es. 

He did it again

Am 09.10.21 war der 10. Göttinger Workingtest,  leider auch der letzte. sehr sehr schade. Chess und ich treten wieder mal in der Anfängerklasse an. Es waren 6 Aufgaben zu arbeiten und es war schon spannend dass Chess von Anfang an sehr konzentriert war. Gut vielleicht liegt es auch mit an dem Aufwärmprogramm. Egal er war auf den Punkt konzentriert wirklich super klasse. In der letzten Aufgabe funkelte kurz der Wahnsinn in seinen Augen und es wurde eine kleine Extrarunde gedreht - hat uns 5 Punkte gekostet, aber Dummy dabei schön festgehalten.

Ich war also bei der Siegerehrung ganz entspannt, wir hatten alle Dummys drin, da war ich schonmal sehr stolz und ich war mit der Leistung von Chess sehr zufrieden, also alles gut. 

Dann wurden ab Platz 5 die Starter aufgerufen, immer dicht beieinander, jeweils1 Punkt trennte die Plätze.. Dann kam man zu Platz 3 +2 meinen Glückwunsch an Marion zu Platz 2. Dann ich muss sagen ich hatte Gänsehaut, mein Name wurde aufgerufen.

Wir haben 113/120 Punkten erreicht und damit 1.Platz Anfänger beim Göttinger Workingtest.

Dann haben wir noch eine super schöne Auszeichnung bekommen Chess bekam den Judges Choice,.

Ich bin auf jeden Fall auf Wolke 7 nach Hause gefahren. 

Ich denke wir sind bereit in die F zu wechseln.

1. Platz lüne-Cup

Anfang Oktober ist immer das Lüne-Cuip WE. Also Tasche gepackt Dummyweste geschnappt und am Samstag hatte endlich mein Eagle nach langer Verletzung seinen ersten Start in der Open.. Leider haben gleich in der ersten Aufgabe eine Null kassiert, vielleicht waren wir beide noch nicht richtig da. Eagle hat ansonsten sehr schön gearbeitet, es spiegelt sich in den Punkten wieder.  Nun gilt es den Trainingsrückstand wieder aufzuholen aber das dürfte kein Problem sein.

 

Am Sonntag war dann Chess an der Reihe in der Anfängerklasse. Los ging's bei Eva mit Fussgehen Mark und Suche. Beim Mark war er noch etwas übermotiviert aber die Suche hat er sehr schön gemacht. Danach die Aufgaben hatte Chess alle seine Sinne beieinander und er konnte eine super Leistung abrufen. Belohnt wurden wir mit 94/100 Punkten ein V und dem sagenhaften

1. Platz beim Lüne-Cup

 

Wow das hatte schon was ich war auf jeden Fall so so stolz auf meinen 'kleinen' Chessman 

WT rügen

Am Freitag 24.09.21 ging es in Richtung Rügen los zum WT. Einen Tag vorher da die Startzeiten doch ziemlich früh angesetzt waren und es sollten gute Vorraussetzungen sein. Es waren 4 Aufgaben und es war alles dabei Steadyness, Fusslaufen, Markierungen und Suche. Chess war diesmal gleich bei der ersten Aufgabe voll da aber leider brauchte er etwas bis das Mark drinnen war das Memory war dann kein Problem. Auch das Matschdummy har er artig festgehalten. Fusslaufen hat er volle Punktzahl erhalten. Ich war mit den Leistungen von Chess super zufrieden und wir konnten 69/80 und ein SG mitnehmen. Super mein kleiner Gelbmann.      

BLP Bestanden

Am 18.09.21 sind Chess und ich in Bockelkathen bei der BLP gestartet. es ging los mit der Schussfestigkeit an Land, danach Merken im Feld und Schuss über Wasser und einweisen ins Schilf. Alle Stücke wurden gebracht , zwar nicht vorgesessen aber das machte nichts.. Auch die Suche hat Chess super gemacht danach haben wir kurz umgesetzt für das Einweisen und die Federwildschleppe. Beim Einweisen hatten Chess und ich Kommunikationsschwierigkeiten egal auch hier beider Stücke drin. Die Federwildschleppe hat Chess sehr schön gearbeitet. Ich war auf jeden Fall mächtig stolz auf meine gelbe Rakete, er hat alles gegeben und wir konnten die BLP bestehen.

Mocktrail Training in Schüttorf

Vom 10-12.09.21 ging's nach Schüttorf zum Mocktrail Training. 2 Tage Novice und ein Tag Open stand auf dem Programm. Das Gelände hatte es schon in sich hohe Binsen machten das Laufen nicht einfach und für die Hunde das Markieren schwerer. Fusslaufen klappt schon sehr gut bei Chess nach wie vor muss der Stopppfiff noch weiter gefestigt werden. Am Sonntag hatte dann endlich Eagle seinen ersten Auftritt nach wirklich langer Verletzung. Eagle hat alles gegeben aber man konnte schon einen Trainingsrückstand bemerken. Egal auch das bekommen wir schnell wieder in den Griff. Die drei Tage haben sehr viel Spass gemacht, abends haben wir dann bei wirklich leckerem Essen endlich wider so viel gelacht. Das schreit nach einer Wiederholung.  

Onno ist tragend

Heute war für Sandra und Onno / At first Onno von Joes Family/ US Termin. Der TA konnte auf Anhieb mehrere Fruchtanlagen erkennen. Ich wünsche nun Sandra dass die nächsten Wochen problemlos verlaufen und Onno ihren ersten Wurf gut auf die Welt bringt.

Eagle/Chess haben die Durchsicht

Am 01.09.21 bin ich mit meinen beiden Jungs nach Melbeck zur Augenuntersuchung gefahren.Bei beiden Jungs war nichts zu beanstanden alles perfekt. Für Eagle war es die letzte Augenuntersuchung und für Chess die erste.

Clauert Cup 2021

Am 28.08.21 fuhren wir wieder mit dem WoMo zum Clauert Cup. Samstag helfen und Sonntag starten mit den Youngstern. Das Wetter war vormittags etwas regnerisch aber es klärte sich auf. Die Aufgaben waren dem A-Niveau angemessen auf Fuss-gehen wurde viel Wert gelegt. 

Wir waren in der Gruppe 5 und starteten bei John-Juel mit 2 Einzelmarks und dazwischen Fuss laufen. Tja was soll ich sagen da war es schon zu Ende Chess ist gleich beim ersten Mark eingesprungen, so ein Mist. Die Punkte danach waren in Ordnung, da war ich zufrieden. Ja er und vielleicht auch ich müssen bei der 1. Aufgaben einfach wacher sein. Egal einmal ist keinmal und wir greifen wieder an. 

Bruder Camu ist durchgekommen und hat mit einem Gut seinen ersten WT bestanden. Freut mich sehr. 

1. Start für Chess

Am 20.08.21 starteten wir mit unseren WoMo'S um in Dänemark an einem WT teilzunehmen. Gemeldet hatten wir alle 4 Jungs 2 x in der Begynder und 2 x in de Vinder Klasse.

Gestartet wurde mit allen 4 Hunden das war schon anspruchsvoll. Die Aufgaben der Anfänger waren super in einem anspruchsvollen Gelände. Hohes Dünengras verleitete zum hunten, leider hat Camu sich da verleiten lassen. Sehr schade. 

Chess hatte zuerst Konzentrationschwierigkeiten aber das hat sich gegeben und wir konnten 10,14,20,20,20 insgesamt 84/100 und einen sagenhaften 4. Platz mitnehmen. ganz grossartig von meiner gelben Rakete.

Eagle hat nach 8 Wochen Pause dort sein erstes Dummy apportiert, einiges hätte besser sein können, bei dem Sprung über den Graben hat es ihn nochmal zerrissen. Nach der Wasseraufgabe die er leider nicht so gelöst hat wie es gewollt war, habe ich ihn rausgenommen. 

Denzel hat den wirklich anspruchsvollen WT mit einem 4. Platz beendet. Klasse gemacht.

Ein rundum super organisierter WT wir kommen bestimmt nochmal wieder.

Danach fügten sich 3 tage Urlaub mit dem WoMo an bei traumhaften Wetter. 

fleissig am trainieren

2 Tage Training wieder mit Jörg auf endlosen Wiesen, Fliessgewässer und Bewuchs. Eagle leider immer noch nicht einsatzfähig aber Chess hat wie immer alles gegeben. Es mal wieder richtig Spass gemacht waren doch die üblichen Verdächtigen auch mit von der Partie. Unsere Hausaufgabe - Stopppfiff 

 

Dann die Dummys in die Tasche und Ente und Kaninchen hervorgeholt. Die Vorbereitung für die BLP ist im vollen Gange. Chess macht es wirklich super schön. Es wird gesucht sofort gepickt und ab nach Hause so soll es sein.

Rieseralm 2021

Am 16.07.21 wurde der Mannschaftsbus gepackt und es ging 1 Woche in die Steiermark. Das Gelände ja schon vom Vorjahr bekannt war einfach herrlich. Wir haben super Hundearbeit gesehen, motivierte Hundeführer und einen super aufgelegten Trainer. Das einmal rühren und es wurde eine fast perfekte Woche. Die Norditruppe war fast komplett angetreten leider ist mein Eagle kurz vorher ausgefallen mit einer heftiger Schnittverletzung.. Es hat mal wieder richtig Spass gemacht und natürlich kamen auch die Abende nicht zu kurz mit dem einen oder anderen Zirbenschnaps.. Mädels das war grosses Kino und beim nächsten Mal ist mein Eagle auch wieder mit am Start.

1. Trainingswoche

Vom 06.06.-11.06.21 sind wir mit unserem Mannschaftsbus nach Sigmaringen gefahren. Eine Woche Training stand auf dem Programm. Trainiert wurde in 3 Gruppen bei super Wetter. Es war wieder alles dabei und Eagle und Chess haben die Aufgaben wirklich gut gelöst. Endlich habe ich auch nun meine Pfeife umgestellt und siehe da der Stopppfiff wurde doch deutlich mehr befolgt von Chess..ganz komplexe Aufgaben wurden gearbeitet und es machte sichtlich Spass den jungen Wilden bei der Arbeit zuzuschauen. Sie haben wie immer alles gegeben.

Formwert Chess

Am 28.05.21 habe ich in Hammoor einen Startplatz beim Formwert bekommen, Richterin Gabi Orrü.  Unter ihrer fachgerechten Anleitung hat sie meinen Chess auf Herz und Nieren geprüft. Resultat ich bin sehr zufrieden und wir haben ein SG bekommen.

Ein Schritt in die richtige Richtung.

Besuch bei Bea

Am 28.04.21 bin ich zu Bea gefahren um mir die Eagle/Andira Welpen anzuschauen. Das Wetter spielte mit und ich verbrachte einen traumhaften Tag mit den Welpen. Mir gefielen die 7 Welpen ausgezeichnet, bestens geprägt sausten sie durch ihren Auslauf, kämpften spielten und schliefen dann. So soll es sein, was sagte Bea, sie macht es so, dass sie auch bei sich einen Welpen kaufen würde, da ist viel wahres dran. 

Ich wünsche allen zukünftigen Besitzern so viel Freude an den kleinen Mäusen.

so unfassbar traurig

Heute nun musste ich Abschied von meinem Dicken nehmen. gestern schon hat Brave mir ganz deutlich gezeigt dass er aufgegeben hat, er wollte gehen. Ich habe dann heute zusammenfit meiner TA die schwere Entscheidung getroffen ihn in Würde gehen zu lassen. Es ist mir so unfassbar schwer gefallen, aber ich war es ihm schuldig. 

Lauf schnell mein Junge, die Kumpels warten schon

Neue Bilder

D-Wurf Eastern Oak

Am Montag 29.03.21 bin ich zu Brigit Noelle gefahren um mir die 10 Welpen von Amber/Eagle anzuschauen. Der D-Wurf Eastern Oak war da 7 Wochen und man konnte schon sehr gute Anlagen,Temperament erkennen. Es wurde gespielt getobt und gekämpft alles so wie es sein soll. Ich wünsche den 10 kleinen Mäusen so viel Spass in ihren neuen Familien. Erlebt ganz viel habt Spass und werdet euren Anlagen nach gefördert. 

Eagle nachwuchs startet durch

Am 27.03.21 fand eine JAS statt bei der 3 Eagle Kinder aus dem Zwinger Stromlinie an den Start gingen. Aurelius, Alva und Apollo bestanden diese Prüfung bestens. Es waren super Anlagen zu erkennen. Meinen Glückwunsch an alle drei zu der ersten Prüfung. 

Besuch bei dem I-Wurf v.Forsthaus augustdorf

Am Sonntag habe ich mich auf den Weg gemacht um die Welpen von Heli v. Forsthaus Augustdorf/Silent Worker's Eagle One anzuschauen. Ein äussert homogener Wurf alle 8 Welpen sehr gleichmässig. Wir sind durch den Wald gegangen und es machte schon Spass die Bande zu beobachten, überall rauf und runter rein und raus, keinerlei Ängste vor irgendwas richtig klasse.

Nun werden sie demnächst an ihre zukünftigen Besitzer abgegeben. Ich wünsche allen so viel Spass mit den Lütten ein langes ereignisreiches Leben mit vielleicht Dummy, Wild oder anderen tollen Sachen. .

Endlich ein Schneebild